Transparenz schafft Vertrauen - auch und gerade im digitalen Zeitalter

Die Themen Rückverfolgbarkeit und Digitalisierung werden auch im Jahr 2018 und darüber hinaus aktuell bleiben. Der Handel fordert viel, z.B. einen EAN 128 zur leichteren Registrierung und Zuteilung am Wareneingang. Wir denken mit und immer wieder neu und bleiben im digitalen Trend. Ein EAN128 wird auf Wunsch gerne auf die zu versendende Ware angebracht. Hier kann z.B. die Artikelnummer, die Chargennummer und das Produktionsdatum hinterlegt werden. Sprechen Sie uns gerne an!

 

QR-Code

Durch Benutzung des QR-Codes kann der Endverbraucher weiter reichende Informationen über die Produkte erhalten als bislang über das normale Auszeichnungs- oder Schmucketikett. Der QR-CODE:
 

Kunden können mit einem mobilen Gerät den QR-Code von dem Etikett abscannen und so direkt beim Einkauf Informationen über das Produkt erhalten: 

PDF-Download